Volley Goldach 1 vs. Volley Toggenburg 3

1 Dez

Samstag, 26.11.22

„So, und hüt gwünned MIR!“

Voller Siegeswillen, einem (fast) kompletten Kader und vielen Fans auf den Bänken starteten wir motiviert aber auch etwas nervös in das Spiel gegen den Volley Toggenburg 3. Im ersten Satz merkten wir schnell, dass heute ein guter Tag ist. Alles klappte; scharfe Anspiele, saubere Annahmen, powervolle Smashes und gezielte Finten…so eroberten wir zügig den ersten Satz mit 25:10.

Mit einem beinahe kompletten Teamwechsel beim Volley Goldach wurde der zweite Satz mit 5 neuen Spielerinnen angepfiffen. Doch auch das brachte uns nicht aus dem Konzept. Souverän meisterten wir auch diesen Satz mit 25:13.

Auch beim 3. Satz liessen wir uns die Konstanz nicht nehmen. Beim Stand 22:8 für den Volley Goldach erfolgte noch ein letzter Spielerwechsel. Alena, unsere Aussenangreiferin und Ersatzlibera, steht am Spielfeldrand und, jetzt kommt’s, sie wird für die Passeuse eingewechselt… „Oha, jetzt wird de Oli aber übermüetig.“ Voller Adrenalin spielte Alena einen Pass – Peng – Punkt. Und so holten wir auch noch den 3. Satz mühelos nach Hause.

Dieses Selbstvertrauen und den Siegeswillen nehmen wir mit an unser nächstes Spiel am Samstag, 03.12.2022 in Wil.

Anlässlich unseres heutigen Sponsorenanlasses bedanken wir uns ganz herzlich bei all unsere treuen Gönnern für die grosszügige Unterstützung unseres Vereines! 🙏🏼🫶🏼 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert